KI NO BI Kyoto Dry Gin , 70cl

CHF 67.00

Wenn man in Japan etwas anfängt, dann macht man es richtig. Die Kyoto Distillery produziert mit KI NO BI nicht nur irgendeinen Gin. Die Yuzu kommt von Frau Tanaka, 90 Jahre alt, eine Stunde von Kyoto entfernt. Die weiteren Botanicals sind auch nicht weit entfernt. Das Design des Labels und der Name wurden vom KARACHO karakami atelier erstellt. Diese wurde 1624 in Kyoto gegründet. Die Flasche stammt aus dem Hause Sakai Glass, welches seit 1906 für seine Qualität aus Osaka bekannt ist.

Elf Botanical sind in KI NO BI zu finden. Darunter sind Yuzu, Hinoki-Scheinzypresse, roter Shiso, Bambus, grüne Sansho-Beeren und Gyokuro-Tee. Wacholder wird nicht erwähnt, ist aber selbstverständlich. Auf Trinkstärke versetzt wird der mit Reisalkohol destillierte Gin dann mit Quellwasser aus Fushimi.


Hersteller/Herkunft
The Kyoto Distillery, Kyoto Japan

Alkoholgehalt
45.7% Vol.

Gin Sorte
Dry Gin

Passendes Tonic
Indian Tonic

Degustationsnotiz
frischer Duft nach Sansho-Pfeffer mit Noten von Kräutern und Bambus. Geschmack nach Wacholder, Ingwer und Gewürzen. Lang anhaltender Abgang.

 

 

Das könnte Ihnen auch gefallen …